UNIK Playground – Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1   Betreiberin

Der UNIK Playground wird von der UNIK Playground AG betrieben. Alle Vereinbarungen über die Benutzung vom UNIK Playground kommen daher zwischen Dir und der UNIK Playground AG zustande.

2   Risiko und Haftung

Der UNIK Playground ist nicht überwacht. Das bedeutet, dass Du für Deine Sicherheit und Versicherung allein verantwortlich bist. Mit dem Kauf eines Eintritts oder eines Abos nimmst Du zur Kenntnis, dass die Benutzung vom UNIK Playground Risiken mit sich bringt und Verletzungen oder Sachschaden zur Folge haben könnte, und bestätigst, dass Du mit der Übernahme dieses Risikos und der Haftung einverstanden bist. Die UNIK Playground AG übernimmt keine Haftung. Externe Kursleiter und Anbieter tragen die volle Verantwortung für ihre Teilnehmer und Besucher. Im Übrigen gelten das Hallenreglement und die aufgehängten Regeln. Weisungen des Hallenpersonals ist in allen Fällen Folge zu leisten.

3   Benutzung des UNIK Playground

Der Einzeleintritt berechtigt Dich, unsere gesamte Trampolin- und Turnanlage während des gekauften Stundenguthabens zu benutzen (1 oder mehr Stunden). Die Anzahl Besucher pro Stunde ist beschränkt. Damit Du einen Platz auf sicher hast, kannst Du Dir Deinen Time-Slot im Voraus per Internet oder vor Ort buchen. Wenn Du ohne Vorreservation an die Kasse kommst, gilt “First come, first served”. Online reservierte, bereits bezahlte Time-Slots, welche nicht benutzt werden, werden nicht zurückerstattet.

4   Abonnemente und Gutscheine

Mit einem gültigen UNIK Playground Jahres-, Halbjahres- oder 10er-Abonnements bist Du berechtigt den UNIK Playground während den Öffnungszeiten (Jahres-, Halbjahres- und 10er-Abonnemente) bzw. von 17-19 Uhr (Abendabonnement) ohne Aufpreis zu besuchen. Auch mit dem Abo bist du nur eintrittsberechtigt, wenn auf der Bewegungsfläche genügend Platz vorhanden ist. Im Zweifelsfall empfehlen wir eine vorgängige Onlinereservation zu tätigen.

Hast Du Deine Karte vergessen und möchtest trotzdem springen, kostet dies CHF 2.-. Eine Ersatzkarte kostet CHF 10.-, plus Versandkosten. Jahres- und Halbjahresabonnemente sind persönlich und vorbehältlich Ziffer 5 hiernach nicht übertragbar. Wird ein Abonnement missbräuchlich verwendet, führt dies zu einem ersatzlosen Verfall und kann für Dich als Eigentümer und die unbefugte Drittperson ein Hallenverbot zur Folge haben. Bei Missbrauch verfällt das die Gültigkeit des Abos per sofort und es wird kein Geld zurückerstattet.

Jahres- und Halbjahresabonnemente verlängern sich automatisch zu einem Vorzugspreis mit 5% Rabatt auf dem Preis des neuen Jahres- oder Halbjahresabonnements. Du wirst von uns zwei Monate vor Auslaufdatum per E-Mail auf die automatische Verlängerung aufmerksam gemacht und kannst das Abo bis zu einem Monat vor Ablaufdatum künden.

10er Abos und Gutscheine sind auf unbeschränkte Zeit gültig und übertragbar.

5   Timestop und vorzeitige Vertragsauflösung

Jahres- und Halbjahresabonnenten können ihr Abo aus bestimmten Gründen pausieren. Dies ist ab einer Dauer von drei Wochen bei Ferien, Arbeitsreisen, Schwangerschaft und Militär sowie Unfall und Krankheit möglich. Nötige Belege (Arztzeugnis, Reisebestätigung, Aufgebot etc.) sind vorzuweisen. Gegen eine Gebühr von CHF 30.- wird die Laufzeit um die jeweilige Zeitdauer des Ausfalls verlängert.

Führen obige Gründe nachweislich dazu, dass ein Angebot nicht mehr benützt werden kann, ist gegen eine Gebühr von CHF 30.- der Übertrag an eine andere Person möglich. Es gibt keine Rückerstattung von Abos.

6   Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind auf der Homepage angegeben. Bei Anlässen ist es möglich, dass die ganze Anlage oder Teile davon geschlossen werden. Diese Anlässe werden frühzeitig auf unserer Homepage bekanntgegeben. Es werden Dir keine Kosten rückerstattet.

7   Anmeldung von mehreren Personen

Wenn Du für mehrere Personen einen Time-Slot buchst, bist Du dafür verantwortlich, dass diese Personen unsere AGB einhalten.

8   Kinder und Jugendliche

Kinder unter 10 Jahren dürfen den UNIK Playground nur in Begleitung einer erwachsenen Person benutzen. Wenn Du jünger als 15 Jahre bist, brauchen wir die unterschriebene Einverständniserklärung Deiner Eltern oder Deines gesetzlichen Vertreters, damit Du den UNIK Playground ohne Erwachsene benutzen kannst. Das Formular für die Einverständniserklärung kannst Du auf unserer Website (www.unik-playground.com) online ausfüllen.

9   Verhaltensregeln

Für die Benutzung vom UNIK Playground gibt es spezielle Verhaltensregeln. Du findest diese entweder direkt in der Anlage auf Schildern angeschlagen oder sie werden Dir von unseren Mitarbeitenden erklärt. Du bist verpflichtet und erklärst Dich mit dem Kauf eines Eintritts oder eines Abos damit einverstanden, diese Verhaltensregeln einzuhalten. Tust Du das nicht, können Dich unsere Mitarbeitenden von der Fläche verweisen, auch wenn Dein Time-Slot noch nicht abgelaufen ist oder Du ein Abo hast. Zudem kann dir auch ein befristetes oder unbefristetes Hausverbot erteilt und/oder das Abo ohne Rückerstattung des Kaufpreises entzogen werden.

Beschädigst Du Eigentum der UNIK Playground AG oder Teile der Infrastruktur des UNIK Playgrounds durch missbräuchliche Nutzung, Fahrlässigkeit oder nicht Beachten der Anweisungen des Personals, haftest du vollumfänglich.

10  Rückgaberecht

Wenn Du einen Time-Slot online oder vor Ort gebucht hast, musst Du ihn bezahlen, auch wenn Du zur betreffenden Zeit nicht erscheinst. Kannst Du mit offiziellen Dokumenten nachweisen, dass Du aufgrund eines unvorhergesehenen Ereignisses wie Unfall und Krankheit nicht kommen konntest, dann werden wir Dir den Kaufpreis zurückerstatten.

11  Privatreservationen, Kurse und Events

Es ist möglich, den UNIK Playground zur privaten Nutzung exklusiv zu mieten. In diesem Fall gehst du als Veranstalter die AGB ein und trägst die volle Verantwortung für deine Teilnehmer und Besucher.

Werden Kurse und Events von externen Kursleitern geführt, gelten während den Kursen und Events auch ihre AGB. Sie tragen die volle Verantwortung für die ihre Teilnehmer. Die Versicherung (Unfall und Haftpflicht) ist Sache der Teilnehmer.

12  Annullationsbedingungen

Annullierst du eine exklusive Buchung / Reservation der gesamten Anlage, von Teilbereichen der Anlage oder Coachinglektionen, trägst du folgende Kosten:

  • Annullierung bis 48 Stunden vor Bezug der Leistung:
    kostenfrei
  • Annullierung innerhalb 48 Stunden bis Bezug der Leistung: 100%

13  Datenschutz

Deine persönlichen Daten, die Du uns beim Kauf eines Einzeleintritts oder eines Abos, sowie bei der Reservation von Spezialangeboten wie Privatreservationen, Geburtstagsfeiern oder Anlagenreservationen angibst, werden wir vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben, ausser dies ist zur Vertragserfüllung oder zur Zahlungsabwicklung nötig. Für unsere eigenen Zwecke, wie Werbung und Statistik, werden wir Deine Daten verwenden und im In- und Ausland bearbeiten.

Gelegentlich wird im UNIK Playground gefilmt oder fotografiert. Ist dies während deinem Besuch der Fall, wirst du am Eingang darüber informiert. Film- und Bildmaterial die von der UNIK Playground AG erstellt werden, können zu Werbe- und/oder Marketing-Zwecken verwendet werden. Auf Wunsch wird dieses von den Onlinemedien wieder entfernt.

14  Videokameras

Im UNIK Playground hat es aus Sicherheitsgründen an einigen Stellen Videokameras. In nicht öffentlichen Räumen, wie den Garderoben, Duschen und WCs, befinden sich keine Kameras. Die Aufnahmen werden live von unserem Kassenpersonal eingesehen und 7 Tage gespeichert.

15  Geltung der AGB

Mit dem Kauf eines Einzeleintritts oder eines Abos erklärst Du Dich mit den aktuell gültigen AGB, welche Du bei uns an der Kasse erhältst oder von unserer Website herunterladen kannst, einverstanden. Wir können die AGB jederzeit ändern, insbesondere wenn gesetzliche Bestimmungen es erfordern oder es zur Verbesserung der Abwicklung der Geschäftstätigkeit nötig ist.

Diese AGB gelten seit dem 21. Februar 2020 und ersetzen jegliche zuvor bestehenden AGB.

Unik Playground AG, Zentweg 11, 3006 Bern

16  Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden AGB sowie sämtliche übrigen Vereinbarungen zwischen Dir und der UNIK Playground AG unterstehen schweizerischem Recht unter Ausschluss des Bundesgesetzes über das internationale Privatrecht (IPRG). Der Gerichtstand für alle Streitigkeiten in Verbindung mit der Benutzung vom UNIK Playground ist der Geschäftssitz der UNIK Playground AG, zurzeit in Bern